Christliche Feste in Kalabrien

In Kalabrien gibt es während des Jahres eine Vielzahl an Anlässen, die von den Kalabresen groß gefeiert werden. Besonders die christlichen Feste, wie z.B. Ostern oder Weihnachten, haben in Kalabrien einen hohen Stellenwert, da ein Großteil der Bevölkerung sehr gläubig ist. An Ostern finden bereits am Karfreitag bis Dienstag nach Ostern große Prozessionen und Feiern statt.

Karneval/Fasnacht auf Italienisch

In vielen Orten und Regionen Kalabriens wird außerdem der Karneval, auch genannt die „5. Jahreszeit“, gefeiert. Der „Carnevale del Pollino“ in Castrovillari wird bereits seit mehr als 45 Jahren veranstaltet und hat sich international als beliebtes Folklorefestival einen Namen gemacht. Das Publikum wird dort mit einer Mischung aus traditionellen Umzügen, Straßenkünstlern und Konzerten unterhalten und Trachtengruppen aus aller Welt sind bei diesem Event präsent.

Ferragosto – der wichtigste Feiertag im August

Der Ferragosto ist ein italienischer Feiertag, denn man als Urlauber lieber meiden sollte, wenn man die Möglichkeit hat. In Italien bedeutet die Zeit um den Ferragosto am 15. August die Haupturlaubszeit der Einheimischen. Viele italienische Familien fahren gemeinsam mit Kindern und Verwandten ans Meer oder an andere schöne Urlaubsorte im eigenen Land. Dementsprechend sind Verkehrsstaus, belebte Strände und viel Trubel zu erwarten!

Kalabrien und seine Volksfeste

Bei einem Kalabrien-Urlaub gibt es fast immer die Möglichkeit, ein traditionelles Volksfest zu besuchen. Diese sind für Kulturinteressierte besonders spannend, denn sie geben einen Einblick in das Leben der Einheimischen und zeigen Land und Leute von der ursprünglichen Seite. Die Anlässe für die Feiern sind zahlreich und haben oft einen kulturellen oder geschichtlichen Hintergrund.

Ein „Sagre“ ist ein Volksfest zu Ehren eines landwirtschaftlichen Produktes oder einer Spezialität aus der jeweiligen Region bzw. aus dem jeweiligen Ort. Das kommt daher, dass die Landwirtschaft in Kalabrien enorm wichtig ist und für vielen Menschen eine wertvolle wirtschaftliche Grundlage bildet.

Die lokalen Produkte reichen von der Cipolla Rossa (der roten Zwiebel) bis hin zu Nduja (einer scharfen Chiliwurst). Dementsprechend gibt es viele größere oder kleine Sagres während des Jahres, die meistens mit einem Umzug und einem prächtigen Feuerwerk zelebriert werden. Am Meer werden vor allem Sagres für Fisch und Meeresfrüchte veranstaltet, während im Landesinneren und in den Bergen deftige Produkte gefeiert werden. Für Kalabrien-Urlauber bietet sich hier die perfekte Möglichkeit die typisch kalabrischen Spezialitäten zu probieren!

Besonders bekannt ist das Sagre di pesce (Schwertfischfest) in den Küstenorten, wo man herrliche Fischgerichte mit frisch gefangenem Schwertfisch verkosten kann. Ebenso empfehlenswert ist das Sagra della cipolla im beliebten Urlaubsort Tropea. Viele begeistere Besucher erfreuen sich jedes Jahr an der tollen Unterhaltung und der leckeren traditionellen Kulinarik.

Festivals im Süden Italiens

Im Kalabrien wird es nicht langweilig – neben den vielen Volksfesten hat sich der Süden Italiens zum Veranstaltungsort für internationale Festivals und Events entwickelt, die Kulturliebhaber und Urlauber in die Region locken. Wer auf der Suche nach musikalischen Highlights ist, der sollte das beliebte Rocella Jazz Festival besuchen. Auch beim Tropea Blues Festival erwarten die Besucher besondere Klänge, die sich an einem warmen Sommerabend besonders gut genießen lassen. Für Kulturliebhaber wird ebenfalls einiges geboten – hier empfehlen wir vor allem einen Besuch beim Festival del Folklore oder bei einem Kurzfilmfestival in der Region.

 

Feiertage und Events – Termine im Überblick

Feiertage in Kalabrien:

01. Jänner – Capodanno (Neujahr)
06. Jänner – Epifania (Dreikönigstag)
Ostern
25. April – Giorno della Liberazione (Befreiung Italiens vom Faschismus)
01. Mai – Giorno del Lavoro (Tag der Arbeit)
02. Juni – Festa della Repubblica (Nationalfeiertag)
15. August – Ferragosto (Maria Himmelfahrt)
01. November – Tutti Santi (Allerheiligen)
08. Dezember – Immacolata (Maria Unbefleckte Empfängnis)
25 & 26. Dezember – Natale (Weihnachten)

Events:

  • Carnevale del Pollino (Karneval) in Castrovillari, im Frühjahr
  • Sagra del pesce spada (Schwertfischfest) in Bagnara Calabra, im Juli
  • Sagra della Cipolla (Zwiebel-Fest) in Tropea, im Juli
  • Sagre delle Nduja (Nduja-Fest) in Spilinga, Anfang August
  • Rocella Jazz Festival in Rocella Ionica, Mitte August
  • Festival del Folklore in Castrovillari, Ende August
  • Tropea Blues Festival in Tropea, im September
  • Kurzfilmfestival (unterschiedliche Termine und Orte)
  • Sagre di Peperoncino (Peperoncino-Fest) in Diamante, Anfang September

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here